Musical Vorstellung

Eine Musical-Aufführung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3-15 Jahren.

"Du bist nicht allein… Ein Tanz-Musical über Freundschaft, Zusammenhalt ."
 

Wo?:
Turnhalle der Internationalen Schule Potsdam

Wann?:
Freitag, 28.06.2024 um 17.00 Uhr
Samstag, 29.06.2024 um 14:30 Uhr
Sonntag, 30.06.2024 um 11.30 Uhr

mehr Informationen hier...

 

Von der 1. Klasse bis zum Abitur

Primarstufe

In unserer lebendigen und weltoffenen Schulgemeinschaft werden die Grundlagen für eine weiterführende Bildung und das lebenslange Lernen vermittelt.

Ganztag

Lernen, Spielen, Forschen und die Welt erkunden, stehen bei uns im Ganztag im Mittelpunkt.

Sekundarstufe

Unsere Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen 1 bis 12. Sie vermittelt eine grundlegende, erweiterte oder vertiefende allgemeine Bildung.

Abitur

Wir bereiten die Schüler in der gymnasialen Oberstufe gezielt auf die Anforderungen der Studierfähigkeit vor.

Primarstufe

Klassen und Unterricht

Vom 1. bis zum 4. Schuljahr können die Kinder in einer deutsch- oder englischsprachigen Klasse unterrichtet werden. In der Regel führen die Klassenlehrer ihre Klassen durch zwei Schuljahre hindurch. Unsere Klassenzimmer sind mit vielfältigen Lernmaterialien ausgestattet. Die Kinder lernen entweder allein, zu zweit, in der Kleingruppe, im Klassenverband oder mit dem ganzen Jahrgang.

Rhythmisierter Tagesablauf

Wir bieten den Schülern einen rhythmisierten Tagesablauf mit Unterricht, Projekten, einer gemeinsamen Mittagspause und Freizeitangeboten. Phasen des intensiven, selbstständigen Lernens, des Übens, der Beschäftigung mit selbst gewählten Projekten, des Entspannens und des Spiels werden miteinander verbunden.

Lernentwicklungsberichte

Die Rückmeldungen der Fachlehrer dienen als Grundlage für die Lernentwicklungsgespräche, die mit Eltern, Kind und Klassenlehrer stattfinden. Bis zur 4. Klasse erhalten die Schüler am Ende des Schuljahres einen nach Fächern unterteilten Lernentwicklungsbericht, ihr Zeugnis.
Zweisprachigkeit
97%
Individuelle Förderung und Forderung
92%
Montessori Pädagogik
98%

Ganztagsbetreuung

An der Internationalen Gemeinschaftsschule in Erfurt bilden Schule und Hort eine Einheit.

Unser abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm wird nach den Bedürfnissen der Kinder im jährlichen Wechsel gestaltet. Lernen, Spielen, Forschen und die Welt erkunden stehen dabei im Mittelpunkt. Damit unterstützen wir die Kinder bestmöglich bei der Selbstverwirklichung und Persönlichkeitsentfaltung.

Der Hort verfügt über ein großes, ansprechendes Außengelände, inkl. Sportplatz, Hängematten-Area, Tischtennisplatten, Klettergerüsten uvm.

Arbeitsgemeinschaften

Sekundarstufe

Unsere Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen 1 bis 12. Sie vermittelt eine grundlegende, erweiterte oder vertiefende allgemeine Bildung und umfasst den Bildungsgang zum Erwerb des qualifizierten Hauptschulabschluss, des Realschulabschlusses und dem Bildungsgang zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife.

Wahlpflichtunterricht

Für jedes Interesse das richtige Angebot. Ab dem Jahrgang 7 wählen die Schüler nach ihren Interessen zwei Fächer aus dem Angebot der Wahlpflichtfächer:

  • Spanisch
  • Medien und Kommunikation
  • Darstellen und Gestalten

Außerschulische Lernorte

Inhalte bleiben im Gedächtnis, wenn sie gelebt oder mit aktiven Erfahrungen verbunden werden. Unsere Schüler nehmen begeistert an Projekten und Wettbewerben in den Fachbereichen Sport, Natur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften teil.
Als außergewöhnliche Lernerfahrungen gilt unser Projekte FORST.

Medienbildung ab der 5. Klasse

An der Internationalen Gemeinschaftsschule fordern und fördern wir die Medienbildung unserer Schüler ab der 5. Klasse. Ab Klasse 7 nutzen die Schüler zum lernen neben Büchern und Schreibheften ihr eigenes iPad.

Mit Kompetenz zum Abitur

Unsere Kurse, Angebote und Förderung  bereiten zielgerichtet auf das Abitur vor. 

Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Umfassend betreut

Intensive Beratung und Betreuung durch qualifizierte Pädagogen - Berufs- und Studienorientierung - Beratungsabteilung

Profile in der Oberstufe - vertiefte Bildung in allen Facetten

Die globalisierte Welt umfassend verstehen – Gesellschaftswissenschaftliches Profil

Im Mittelpunkt des Profilunterrichts steht die kritische Analyse zentraler Konzepte wie Identität, Wahrnehmung, Kommunikation, Gesellschaft, Konflikt und Markt sowie die Untersuchung dieser Konzepte bezüglich ihrer Bedeutung für den Einzelnen und die Allgemeinheit.

Der Mensch als Gestalter seiner sozialen Umwelt wird in der Fächerkombination Wirtschaft, Politische Bildung, Bildende Kunst und Englisch beleuchtet und kritisch hinterfragt. Die analysierten Konzepte sollen sich in der aktiven Mitgestaltung der direkten Schulwirklichkeit widerspiegeln und somit das gemeinsame Schulleben positiv vorantreiben.

Gefragt ist ein generelles Interesse für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Fähigkeit zur Arbeit mit komplexeren Texten, Grafiken oder Karikaturen sollte ebenso mitgebracht werden, wie die Bereitschaft sich zu engagieren. Diesem Anspruch gerecht werdend, haben die Schüler der GW-Profile bereits eine schulweite Wahlsimulation zur Bundestagswahl organisiert und soziale Projekte innerhalb der Schule initiiert.

Profilgebende Fächer:
Sozialkunde oder Geschichte (vier Stunden pro Woche)

Profilbegleitende Fächer:
Kunst (2 Stunden pro Woche)
Englisch (profilbegleitendes Kernfach, 4 Stunden pro Woche)

Labor Zukunft

Naturwissenschaftliches Profil

Im Mittelpunkt des Profilunterrichts steht die kritische Analyse zentraler Konzepte wie Identität, Wahrnehmung, Kommunikation, Gesellschaft, Konflikt und Markt sowie die Untersuchung dieser Konzepte bezüglich ihrer Bedeutung für den Einzelnen und die Allgemeinheit.

Die modernen Naturwissenschaften nehmen immer mehr Raum in unserer technisierten und sich stetig weiterentwickelnden Umwelt ein. Der Einblick in die Funktionsweise und die Auseinandersetzung mit den Risiken und Folgen der vielfältigen technischen Anwendungen schaffen eine breit gefächerte Vorbereitung auf Studium oder Ausbildung.

Ein wesentlicher Schwerpunkt in diesem Profil ist die Vernetzung der einzelnen Bereiche der Naturwissenschaften. Kritisch werden wir die Grenzen und Folgen betrachten, die sich nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft ergeben. Dafür ist Zeit und Raum im Fach Politik-Gesellschaft-Wirtschaft gegeben.

Neben einem grundlegenden Interesse sind natürlich auch entsprechende Basics in den Naturwissenschaften wichtig.

Im Profil wird fächerübergreifend und projektorientiert gearbeitet. Begleitend zu den Semesterthemen finden Praxistage mit und bei unseren Kooperationspartnern statt, um die erlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vertiefen.

Profilgebende Fächer:
Biologie oder Physik (4 Stunden pro Woche)

Profilbegleitendes Fach:
Chemie oder Physik (2 Stunden pro Woche)