„Deine Arbeit wird einen großen Teil deines Lebens einnehmen und die einzige Möglichkeit, wirklich zufrieden zu sein, ist, dass du glaubst, dass du großartige Arbeit leistest. Und der einzige Weg großartige Arbeit leisten zu können, ist zu lieben, was du tust.“      Steve Jobs

Join the Team
Ich will, dass du erfolgreich bist

Die Lebenswelt von Lehrern und Pädagogen ist bunt, laut und herausfordernd,  jedoch gleichzeitig – Wundervoll. Es ist ein tolles Gefühl, Menschen auf ihren Lebensweg zu begleiten und ihren Erfolg mit zu gestalten. Die bewusste Entscheidung mit jungen Menschen zusammenzuarbeiten und sinnvolles zu leisten, sowohl als Fachlehrer, Mentor, Coach, Steitschlichter, Elternversteher, Weiterbringer, Kollege, Ag-Leiter oder Schulgartenbetreuer – ist sehr zufriedenstellend und erfüllend.

DSC_0069
DSC_0014
Chancen für Deinen Erfolg

Gesundheit ist unser größter Besitz – Zuversicht unser bester Freund Enthusiasmus unsere Unternehmenskultur

Als Mentor*in begleiten Sie die Schüler*innen in ihrer schulischen Entwicklung. Sie handeln unkompliziert und souverän. Dabei bewahren Sie Ihr Verständnis für die Kinder und Jugendliche und nehmen Dinge mit Humor. Sie finden Wege und Lösungen und hinterfragen Ihr Handeln. Sie blicken nicht zurück und gestalten gemeinsam im Team die Zukunft. Unsere gemeinsamen Werte verbinden, die dynamisch von Neugier,  konstantem Lernen und Weiterentwicklung geprägt sind.

Schule als Lern- und Lebensort

Sie ermöglichen den Schüler*innen eine transparente und einsichtige Orientierung. Erwartungen werden abgesteckt und Grenzen aufgezeigt. Geklärt wird was geht und nicht geht.  Ziele und die Kriterien der Zielerreichung werden geklärt, auf der Sachebene wie auf der Beziehungsebene.  Den Schüler*innen muss bewusst sein: Wo stehe ich? Wo will ich hin? Wie komme ich dorthin?

SD-Karriere Kopie
100_Tage_4
Erste Klasse . 100 Tage in der Schule

Hilf mir, es selbst zu tun.  Wir fordern unsere Lernenden heraus, damit sie schwierige Aufgaben durch eigenes Handeln bewältigen. 

Sie entwickeln sich permanent weiter, sind weltoffen und handeln pädagogisch souverän. 

Das heißt auch Widerspruch zu ertragen und andere Meinungen akzeptieren zu können, die Perspektive zu wechseln, gemeinsam verantwortlich und lösungsorientiert zu handeln, offen für Veränderungen zu sein und es nicht jedem Recht machen zu wollen.

Kontakt

School International

John F. Kennedy School Erfurt 
Internationale Schulen Potsdam 

Franziska Nerger 
Tel.: 0331 / 88735526
Mobil: 01575 / 1766118

E-Mail: karriere@school-international.de