Förderung und Forderung

Wir kümmern uns, individuell und engagiert.

Dafür nutzen wir den Montessoriraum. In diesem können unsere Schüler*innen mit individuellen Materialien und Hilfsmitteln ihre Aufgaben erarbeiten.

Lesen

In den Klassen 5 und 6 bieten wir eine Stunde Lese Unterricht im Stundenplan. Schüler*innen aus der Gesamtschule oder unsere Erzieher*innen lesen mit unseren Schülern.

Während eine Lehrkraft mit dem größeren Teil der Klasse das Leseverstehen und Sprachverständnis erweitert und natürlich auch Lust aufs Lesen macht, betreuen Erzieher*innen im zweiten Raum eine Kleingruppe mit Schüler*innen, die besondere Schwierigkeiten beim Lesen und Leseverstehen aufweisen. Durch die geringe Gruppengröße ist diese Förderung sehr individuell und erweitert die Kompetenzen deutlich.

Schreiben

Alle Schüler*innen mit besonderen Schwierigkeiten beim schriftlichen Ausdruck nehmen am SchreibClub teil. Hier bieten wir individuelle Hilfestellung durch eine Fachlehrkraft. Durch die geringe Gruppengröße dieser Clubs können die Lehrkräfte auf die Probleme der Einzelnen eingehen und individuelle Übungsformate anbieten.

Rechnen

Egal ob aus Lern-Rückstand oder Dyskalkulie – wir kümmern uns auch um die Schüler*innen mit besonderen Problemen im Fach Mathematik. Ebenfalls durch eine standardisierte Testung zu Beginn der Schuljahre 5 und 6 stellen wir fest, wem das Fach Mathematik große Mühe bereitet. Diese Schüle*innen werden dann am MatheClub teilnehmen. 

Kurse in Deutsch, Mathematik und Englisch

In der Lernzeit bieten wir Kurse zu allen wesentlichen Inhalten der Hauptfächer, in denen Inhalte und Kompetenzen der Fächer aufgefrischt werden.